"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück."
- Laozi

Medizin

Was wäre die Menschheit ohne die Medizin? Sicher haben auch Sie sich schon einmal diese Frage gestellt nach einem Besuch beim Arzt, oder der Einnahme einer Tablette. Daher lässt sich die Frage auch leicht beantworten. Diese Wissenschaft hat nicht nur viele Geheimnisse rund um den menschlichen Körper gelöst, sondern kann ihnen in vielen Fällen heute auch das Leben retten. Trotzdem gibt es hier noch viel zu entdecken und die Ärzte und Mediziner hören nicht auf zu forschen.

Die Medizin ist somit auch eine der ältesten Lehren. Es umfasst vor allem die Heilung und Vorbeugung von Erkrankungen und die Lehre des menschlichen Erbguts. Die Gesundheit von Mensch und Tier spielen also die Hauptrolle, doch es gibt noch viele weitere Faktoren welche die Fäden in der Hand haben.

Nicht nur heute versuchen Wissenschaftler und Ärzte ihre medizinische Versorgung zu garantieren, sondern die Fachrichtung Medizin findet schon vor Hunderten von Jahren seinen Ursprung. Diese Zeit müssen Sie sich aber, verglichen zu heute, ganz anders vorstellen. Gerade damals gingen die Natur und die Medizin noch Hand in Hand. Sicher haben auch Sie schon von älteren Menschen gehört, dass gerade die Natur oft viele hilfreiche Wirkstoffe liefert und in beinahe jeder Familie finden sich heute alte Rezepte zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten.

Mit der Zeit nutzte die Medizin aber auch die Erneuerungen und mit jedem Jahrhundert entwickelte sich so auch die Forschung immer weiter. Während man früher auf Pflanzen zurückgreifen musste gibt es heute für fast jeden Erreger ein Gegenmittel und eine Medizin. Impfungen und Tabletten bewahren Sie vor Epidemien welche noch vor wenigen Jahren tödlich hätten enden können.

Das ist auch einer der Gründe dafür, weshalb die Medizin eine so breit gefächerte Wissenschaft ist und viele Verzweigungen und Fachrichtungen hervorbringt. Ob Mensch oder Tier, Sie alle wollen gesundheitlich versorgt werden. Ärzte und Wissenschaftler haben es jeden Tag aufs Neue mit Krankheiten und unbekannten Erregern zu tun und versuchen natürlich auch passende Stoffe zu entwickeln.

Wenn auch Sie sich für die Medizin interessieren, dann haben Sie selbst als Laie die Möglichkeit sich Hintergrundwissen über Bücher und Vorträge anzueignen und Sie werden ebenso schnell merken, dass es sich hier um ein sehr spannendes und Vielschichtiges Thema handelt.